Do, 18. Januar, 19.00 bis 20.00 Uhr

Angelika Wöß: Von der Mode im 16. Jahrhundert
Frühe Kostüm- und Trachtenbilder aus der Sammlung des vorarlberg museums

Vortrag

In der Sammlung des vorarlberg museums befindet sich eine interessante Serie von Kostüm- und Trachtendarstellungen aus dem 16. Jahrhundert. Die 55 Ölzeichnungen belegen die europäischen Kleidungsgewohnheiten und führen auch in exotische Länder. In der Renaissance beginnt die Entdeckung der Welt. Mehr und mehr entsteht ein Individualitätsgefühl, das sich auch in der Kleidung ausdrückt. So geben diese frühen Kostüm- und Trachtenbilder Einblicke in die Kultur und Gesellschaft einer aufregenden Epoche, wie die Kunsthistorikerin und Registrarin am vorarlberg museum Angelika Wöß darlegen wird.