So, 13. Januar, 15.00 bis 16.00 Uhr

vorarlberg. ein making-of

Führung

Wie wurde das Land zu dem, was es heute zu sein scheint? Die Schau „vorarlberg. ein making-of“ hinterfragt Vergangenheit und Gegenwart einer Region, die im Lauf ihrer wechselvollen Geschichte vielfältigen kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Einflüssen ausgesetzt war. Sie erklärt nicht die Geschichte, sondern versteht sich als eine Art Geschichtslabor, das anhand von Themen wie Migration, Identität und Zugehörigkeit Anstöße zu Debatten und Auseinandersetzungen über Geschichte und Gegenwart Vorarlbergs gibt.


Kosten: 5 Euro zzgl. Eintritt, ohne Anmeldung