Do, 06. Juni, 20.00 bis 22.00 Uhr

Kompost 3
Neues Doppelalbum zum 10-Jahr-Jubiläum

Jazz im Museum

Seit 2009 machen die vier Wahlwiener gemeinsam Musik. Was damals in einer WG im dritten Bezirk entstand, ist aktuell eine der spannendsten Formationen der österreichischen Jazz- und Impro-Szene. Die stilistisch unfassbar vielseitige und international umtriebige Band hat mittlerweile fünf Alben unter ihrem eigenen Label JazzWerkstatt Records veröffentlicht. Kompost 3 gewann den Bremer Jazz Preis sowie den P.S.K. Next Generation Jazz Award. Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum erscheint im Mai eine Doppel-Vinyl, die im vorarlberg museum präsentiert wird, von Martin Eberle (Trompete), Benny Omerzell (Keyboard), Manu Mayr (Bass), Lukas König (Schlagzeug).

Eintritt: 20 Euro, 16 Euro ermäßigt