Mi, 23. Oktober, 19.00 bis 21.00 Uhr

Energie Lounge: Gutes Klima im Quartier
Wie eine kluge Gestaltung für ein gutes Klima im Quartier sorgt

Spezial

Eine Veranstaltungsreihe des Energieinstituts Vorarlberg in Kooperation mit dem Vorarlberger Architektur Institut und dem vorarlberg museum. Moderation: Harald Gmeiner, Energieinstitut Vorarlberg. Verdichtetes Bauen ist das tief in der DNA verankerte Schreckgespenst des Vorarlberger Max Mustermann. Es gibt nicht wenige Beispiele im Land, die das Vorurteil bekräftigen. Wie gelingt es, flächensparsam hochwertigen Wohn- und Lebensraum zu schaffen? Wie werden Quartiere zu Orten, an denen Gesellschaft zu Gemeinschaft wird? Und was hat die Siedlung mit dem Wetter zu tun? Impulsreferate: Gutes Klima im Quartier – aus Sicht des Meteorologen Simon Tschannett, Geschäftsführer der Firma Weatherpark Wien Gutes Klima im Quartier – aus Sicht der Architektin Marina Hämmerle, Büro für baukulturelle Anliegen Diskussionspartner: Gabor Mödlagl, Stadtbaumeister im Amt der Stadt Feldkirch Günther Willi, Dienststellenleiter Stadtteilbüros der Stadt Bregenz