So, 08. Dezember, 15.00 bis 16.00 Uhr

Nolde Luger. Grafische Provokation

Führung

Ob beim Flint-Festival (1970/71) oder bei den Bregenzer Randspielen (1972–1976) – der Grafiker Reinhold „Nolde“ Luger war einer der Anführer der kulturellen Protestbewegung in Vorarlberg und lieferte stets gleich die passenden Drucksorten mit: bissige Plakate, Karikaturen, Pamphlete und Flugblätter.

 

Kosten: 5.00 Euro zzgl. Eintritt, ohne Anmeldung