Greatest Hits by Christine Lederer

Die Bludenzer Künstlerin Christine Lederer wurde eingeladen, eine Auswahl Zeitgenössischer Kunst zu treffen, die künftig im zweiten Stock des vorarlberg museums gezeigt wird. Unter dem Titel „Greatest Hits by Christine Lederer“ werden für die Dauer von zwei Jahren die fünf Vitrinen der Galerie, die Wände des Umgangs der Schausammlung sowie die Vitrinen der Ausstellung „buchstäblich vorarlberg“ bespielt.

Bildmaterial

Greatest Hits by Christine Lederer

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Sarah Frei, +43 5574 46050-516, s.frei@vorarlbergmuseum.at

Marko Zink, *1975
Im Kurhotel, 2010
Lambda C-Print, kaschiert; analoge Fotografie; Rahmung mit Museumsglas
Bildmaß: 150 x 100 cm



  download

 

Markus Gohm, *1955
Der Traum II
Fotografie/Alu-Dibond, kaschiert auf Acryl (matt)
Bildmaß: 80 x 80 cm

 

  download

Peter Lederer, *1963

o.T. 2011
analoge Fotografie auf Barytpapier
Bildmaß: 106,5 x 156,5 cm

  download

Thomas (tOmi) Scheiderbauer, *1961

communiquimage - a moment in time VII 21/06/2013
C-Print auf 4mm Aludepond
Bildmaß: 150 x 195 cm



  download

Karin Schneider-Meyer, *1943
Vernagelung der Berge, 2010
s/w-Fotografie
Bildmaß: 54,7 x 90 cm



  download

Anne Marie Jehle, 1937 - 2000
Altes Fotoalbum, 1980
Leder, Karton, Zinn
Objektmaß: 16,5 x 14 x 8 cm



  download