Intervention

Hier stehe ich... 500 Jahre Reformation

Vor 500 Jahren hat Martin Luther seine Thesen in Wittenberg angeschlagen. Wir nehmen ihn beim Wort: „Hier stehe ich …“ ist unser Beitrag zum Reformationsjubiläum in Vorarlberg. Mittels Kurzbiografien ausgewählter historischer Persönlichkeiten des evangelischen Lebens wird im vorarlberg museum in bestehende Ausstellungen interveniert. Darüber hinaus werden an mehreren Orten im ganzen Land die Wirkungskreise dieser Menschen sichtbar gemacht. Bei der Spurensuche werden Besucherinnen und Besucher staunen, in welch großer Zahl bekannte Persönlichkeiten, die das kulturelle Leben des Landes nachhaltig prägten, der evangelischen Minderheit angehörten. Die Intervention wird von einem Vermittlungsprogramm begleitet.

In Zusammenarbeit mit den evangelischen Gemeinden des Landes und dem Diözesanmuseum Feldkirch.

Bildmaterial

Hier stehe ich...

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an Sarah Frei, +43 5574 46050-516, s.frei@vorarlbergmuseum.at

Interventionsansicht vorarlberg museum, Foto: Eva Sutter, Weissengruber Fotografie

 

  download

Interventionsansicht vorarlberg museum, Foto: Eva Sutter, Weissengruber Fotografie

 

  download

Interventionsansicht vorarlberg museum, Foto: Eva Sutter, Weissengruber Fotografie

 

  download

Interventionsansicht vorarlberg museum, Foto: Eva Sutter, Weissengruber Fotografie

 

  download

Carl Ferdinand von Schwerzenbach, Foto: Stadtarchiv Bregenz

 

  download

Grete Gulbransson, Foto: Archiv Villa Falkenhorst

 

  download

Alfred Meißner, Foto: Stadtarchiv Bregenz

 

  download

John Sholto Douglass, Foto Th. Immler Bregenz, Archiv Villa Falkenhorst

 

  download