BesucherInnen-Information

Covid-Maßnahmen ab 15. September

  • Individueller Ausstellungsbesuch
    • KEIN 3-G-Nachweis
    • Ungeimpfte Personen müssen eine FFP-2-Maske tragen
    • Wir empfehlen allen BesucherInnen das Tragen einer FFP-2-Maske
       
  • Veranstaltungen
    • 3-G-Nachweis ab 25 BesucherInnen
    • Maskenpflicht für ungeimpfte Personen bei Veranstaltungen während der Öffnungszeit des Museums, nicht bei Abendveranstaltungen
    • Wir empfehlen allen BesucherInnen das Tragen einer FFP-2-Maske
    • TeilnehmerInnen-Registrierung bei Veranstaltungen ab 100 Personen (z.B. Vernissagen, Konzert am Mittag)
       
  • Führungen und Workshops
    • KEIN 3-G-Nachweis
    • Ungeimpfte Personen müssen eine FFP-2-Maske tragen
    • Wir empfehlen allen BesucherInnen das Tragen einer FFP-2-Maske
    • 3-G-Nachweis:  wird benötigt bei einer Gruppengröße ab 25 Personen
       
  • Kinder und Schüler
    • Keine Testnachweispflicht für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr
    • Schultests gelten
    • bis 6 Jahre keine Maskenpflicht, 6 bis 14 Jahre MNS möglich, ab 14 Jahre FFP2-Pflicht
  • Museumscafé
    • 3-G-Nachweis
    • Mund-Nasen-Schutz wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend
    • Gästeregistrierung

Fragen und Anmeldungen unter T +43 (0)5574 46050 (Mo - Do, 8.30 - 12.00 Uhr) oder info@vorarlbergmuseum.at


3-G-Nachweis:
Getestet, genesen, geimpft

Gültigkeit Covid-19-Tests

  • PCR-Tests, 72 Stunden gültig
  • Antigen-Tests (Teststraße oder von medizinisch qualifiziertem Personal durchgeführt), 48 Stunden gültig
  • Selbsttests, 24 Stunden (auch für Gastronomie) gültig
  • Schul-Selbsttests, 24 Stunden gültig

Ausnahme von der Test-Pflicht: Kinder unter 12 Jahren
Test-Nachweis muss als PDF digital oder ausgedruckt vorgelegt werden, SMS-Bestätigung ist nicht ausreichend. 

Tests anmelden

Genesen

  • Genesene Personen sind nach Ablauf der Infektion für 6 Monate von der Testpflicht befreit. Als Nachweise gelten etwa ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion.
  • Nachweis über neutralisierende Antikörper, zählt für 3 Monate ab dem Testzeitpunkt

Geimpft

  • Erstimpfung gültig ab dem 22. Tag für drei Monate bzw. neun Monaten (bei Impfstoffen, bei denen nur eine einmalige Impfung vorgesehen ist)
  • Zweitimpfung verlängert Gültigkeit der Erstimpfung um sechs Monate (Gültigkeit insgesamt 9 Monate ab der 1. Impfung)
  • Für bereits genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 9 Monate lang ab dem Zeitpunkt der Impfung

Als Impfnachweis gelten ein Impfpass, ein Impf-Kärtchen sowie ein Ausdruck der Daten aus dem e-Impfpass.