Modular Synthesizer Ensemble, Foto: Gammon

Licht-Spiel, Nolde und das Modular Synthesizer Ensemble

Do, 12. März, 19.00 – 20.30 Uhr

  • Live-Performance
  • ABGESAGT

Audiovisuelle Live Performance mit Vorarlberger Lehrlingen

Präsentation der Filmcollagen, die Gammon mit Lehrlingen in einem Workshop die Tage zuvor gestaltet hat.

Zum Workshop:
Raus aus der digitalen Komfortzone, rein ins Analoge: Das vorarlberg museum spannt Lehrlinge drei Tage lang mit dem Musiker und Soundkünstler Gammon zusammen. Für ihn haben Begriffe wie „manuell“ und „analog“ nichts mit Rückschritt zu tun. Die überwiegend manuell entstandenen Plakate von Reinhold „Nolde“ Luger stehen beispielhaft dafür: sensibel in der Auseinandersetzung mit der Zeit, in der sie entstanden, und wirkungsvoll künstlerisch umgesetzt. Die Begegnung mit dem Grafiker Luger, seine Plakate und die Ausstellung sind das Material für eine Filmcollage, die Gammon und die Lehrlinge am abschließenden Abend am  in Echtzeit gestalten und mit einem analogen Modular Synthesizer live vertonen.

www.modularsynthesizerensemble.at

https://www.youtube.com/watch?v=RAVF6uX7apw

Termin exportieren

Termin exportieren