Männliche Votivfigur, 5.v. Chr. Fundort: Bludenz, nahe der Kirche St. Peter, Bronze, Foto: Markus Tretter

Lois Hechenblaikner: Delirium Alpinum – Scharfe Bilder und würzige Geschichten aus den Bergen

Mi, 27. Januar, 19.00 – 20.30 Uhr

  • Buchpräsentation

Punktgenau als Ischgl europaweit zum Inbegriff für Corona-Missmanagement wurde, ist ein Bildband von Lois Hechenblaikner mit ebendiesem Titel erschienen: „Ischgl“. Seit 26 Jahren dokumentiert der Tiroler Fotograf, was sich in Ischgl, dem hochalpinen Ballermann des Skitourismus, abspielt: Alkohol-, Sexexzesse, Profitgier, Turbotourismus. Die Bilder aus der „kapitalisierten Urlaubshölle“ (Isolde Charim) haben es bis in die New York Times geschafft – und das Coverbild des Buches bis in die Sammlung des vorarlberg museums.

Eintritt: 10 Euro
Anmeldung unter +43 (0)5574/46050 bzw. info@vorarlbergmuseum.at

Termin exportieren

Termin exportieren