Vorarlberg. Ein Making-of

Hortensia schmeißt eine Party

Wer hat Vorarlberg gemacht? Begegnen Sie den Menschen, die an der Entstehung des Landes, seiner Geschichte und Gegenwart, mitgewirkt haben.
Mehr

Sein & Mein

Martin singt fürs liebe Vieh

Wie klingt Vorarlberg? Besuchen Sie die Ausstellung Sein & Mein und begeben Sie sich auf eine akustische Reise durch ein Land.

Mehr

buchstäblich vorarlberg

Edmund, schau in den Spiegel

Einblicke in die Sammlung des vorarlberg museums bietet die Ausstellung buchstäblich vorarlberg, wo auch die umfassende Serie von Selbstporträts des Künstlers Edmund Kalb zu sehen ist.

Mehr

Römer oder so

Julia, was machst Du mit dem Blumentopf

Wer hat eigentlich in Brigantium, dem römischen Bregenz gelebt? Römer oder so?

Mehr

Fr, 25. April, 12.15 bis 13.15 Uhr

Konzert am Mittag: Saxophone Only

Veranstaltungsreihen · Konzert am Mittag

Sa, 26. April, 15.30 bis 16.30 Uhr

Öffentliche Führung: Römer oder so

Führung · Römer oder so

So, 27. April, 10.30 bis 12.00 Uhr

Öffentliche Führung: 90 Minuten Rundum - Das vorarlberg museum auf einen Blick

Führung · Ausstellungsübersicht

So, 27. April, 11.00 bis 12.00 Uhr

Debütkonzert: Ensemble Vision mit einer Uraufführung von Richard Dünser

Konzert · Kammermusik im Museum

Di, 29. April, 19.00 bis 20.15 Uhr

Vortrag: Ewald Wiederin "Landeshauptmann Otto Ender und die Ständestaat-Verfassung"

Vortrag

Do, 01. Mai, 20.30 bis 22.30 Uhr

Jazz im Museum: Florian King´s Groove Hog

Veranstaltungsreihen · Jazz im Museum

Sa, 03. Mai, 15.30 bis 16.30 Uhr

Öffentliche Führung: buchstäblich vorarlberg

buchstäblich vorarlberg · Führung

Debütkonzert

Ensemble Vision mit einer Uraufführung von Richard Dünser

Das neu gegründete Ensemble Vision mit den aus Vorarlberg stammenden Geschwistern Alexander und Natalia Ladstätter gibt am kommenden Sonntag, 27. April um 11.00 Uhr sein Debüt im vorarlberg museum – u.a. mit einer Uraufführung des Vorarlberger Komponisten Richard Dünser.

Sein Werk „Return of the Hunters" bezieht sich vor allem auf das gleichnamige Bild von Pieter Bruegel und transformiert Landschaften, Stimmungen und nicht sichtbare Ereignisse in musikalische Metaphern.

Richard Dünser wird bei der Uraufführung anwesend sein.

 

Eintritt: 17 Euro

 

Mehr

Das Spiel zur Ausstellung

Römer oder so – aus einer Ausstellung wird ein Spiel!

Julia Schichtle und Claudia Grabowska, die beiden fiktiven Leit-Figuren der Römer-Ausstellung, brauchen Hilfe bei den Ausgrabungen. 16 archäologische Fundstücke aus dem römischen Brigantium – vom Bergkristall über Fluchtäfelchen bis zum Spiegel – gilt es bei diesem Such- und Findspiel richtig zuzuordnen. Kleine Geschichten zu diesen antiken Fundstücken finden sich in einem illustrierten Booklet. Das Spiel zur Ausstellung „Römer oder so“ weckt die Neugierde kleiner und größerer Entdecker, vermittelt spielerisch Archäologie und römische Geschichte.

 

Preis: EUR 17,90.-  erhältlich in unserem Museumsshop

Aktuelle Ausstellung

Jenseits der Ansichtskarte. Die Alpen in der Fotografie

Bis heute sind die Alpen ein beliebtes Motiv in der Kunst, weder die Rocky Mountains noch der Himalaya haben eine ähnliche kulturgeschichtliche Bedeutung erlangt.

120 Exponate ermöglichen dem Betrachter, den faszinierenden Facettenreichtum dieser Natur- und Kulturlandschaft – gerade auch jenseits von Ansichtskarten-Motiven – wahrzunehmen.

 

mehr

Aktuelle Ausstellung im Atrium

Pascale Marthine Tayou

Im über 20 Meter hohen Atrium des vorarlberg museums wird in einer Kooperation mit dem KUB die Skulptur "Colonne Pascale" gezeigt.

 

mehr

 

 

 

 

 

 

 

kommende Ausstellung im Atrium

"best architects 14" Award

Bereits in seinem achten Jahr zählt der »best architects« Award zu einem der renommiertesten Architekturauszeichnungen im deutschsprachigen Raum. Der Award wurde ins Leben gerufen, um das Beste und Interessanteste, was die Architekturszene aus dem deutschsprachigen Raum zu bieten hat, herauszufiltern und einer breiten, interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren.

 

Die Auszeichnung wird jährlich an realisierte Bauten verliehen, die sich durch herausragende architektonische Qualität hervorheben. Ziel ist ein inhaltlicher Diskurs mit der Öffentlichkeit und die Stärkung der Baukultur.

 

Mehr

Kultur und See

Kooperation vorarlberg museum und KUB mit den Vorarlberg Lines

Mit einem Kombiticket der Vorarlberg Lines und der Kulturhäuser genießen Interessierte nun beides – Kultur und See.

 

Erstmals bieten das Kunsthaus Bregenz und das vorarlberg museum gemeinsam mit den Vorarlberg Lines das Vorteilsangebot "Kultur und See" an.

 

Das Angebot umfasst zwei Ticketvarianten, mit denen BesucherInnen entweder einen Besuch im vorarlberg museum oder im Kunsthaus Bregenz mit einer Rundfahrt in der Bregenzer Bucht oder einer Dreiländer-Panoramafahrt verbinden können.

 

Kombitickets sind erhältlich ab dem 18.04.2014 bei V-Lines oder den jeweiligen Museen.

 

mehr

Veranstaltungsprogramm Februar - Juni 2014

Unser Veranstaltungsprogramm Februar - Juni 2014 steht hier

zum Download für Sie bereit und liegt in gedruckter Version an unserer Kassa im Museum auf.

 

Im Veranstaltungsprogramm finden Sie ausführliche Informationen zu unseren Vortragsreihen, Konferenzen, Workshops, Führungen und Konzerten.

 

Hier kommen Sie direkt auf unseren online Kalender

Veranstaltungen 

Kulturhäuser Card