Volksversammlung. Ein musikalisch-theatralisches Wiederaufbauprogramm

Do, 23. Juli, 20.30 – 21.30 Uhr

  • von Andreas Jähnert in Zusammenarbeit mit dem vorarlberg museum

Bei dieser Volksversammlung treffen verschiedenste Menschen aufeinander, die alle aus einem schlimmen Traum erwacht sind und sich nun aus dieser seelischen Verkrampfung befreien.

Mit Texten von: Konrad Bayer, Leo Tolstoi, Franz Grillparzer, Ödön von Horváth, Gertrude Stein, William Shakespeare, Christian Kühne & Mitwirkende
Mit Musik von: Reynaldo Hahn, Jacques Offenbach, Hanns Eisler, Richard Strauss, Georg Friedrich Händel, Kurt Weil, Sting, Antônio Carlos Jobim, Henry Purcell, Manuel de Falla, Zara Leander, Edith Piaf, Hildegard Knef und dem Duo Das Kollektiv
Mitwirkende: Isabel Pfefferkorn, Ines Schiller, Sandra Schreiber, Lisa Perner, Sascha Jähnert, Andreas Jähnert, Stefan Aichinger, Raphael Brunner und Juan Carlos Diaz-Bueno
Konzept, Regie, Bühne: Andreas Jähnert

Eintritt: 20 Euro, 16 Euro ermäßigt
Anmeldung erforderlich: Reservieren Sie Karten unter +43 (0)5574/46050 bzw. info@vorarlbergmuseum.at, das Sitzplatzangebot ist begrenzt.

Aufgrund der Corona-Maßnahmen bitten wir zu Ihrem Schutz und dem Schutz der Mitarbeiter*innen folgende Informationen zu beachten:

  • Holen Sie die Karten nach Möglichkeit im Vorfeld der Veranstaltung an der Museumskassa ab.
  • Beim Eintritt bis zum Sitzplatz ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich; keine Maskenpflicht während der Veranstaltung.
  • Die Sitzplätze werden zugewiesen; bitte Stühle nicht verrücken (1-m-Sicherheitsabstand).
  • Halten Sie Abstand und waschen bzw. desinfizieren Sie die Hände.
  • Bleiben Sie zuhause, wenn Sie sich krank fühlen.

Termin exportieren

Termin exportieren