Die Anfänge des Skilaufs in der Bodenseeregion

Fr, 19. März, 17.00 – 18.30 Uhr

  • freitags um 5 - Landesgeschichte im Gespräch
  • LIVE-STREAM

Mit seinem Buch „Auf Schneeschuhen durch Grönland“ löste der Norweger Fridtjof Nansen einen wahren Ski-Boom aus, der im letzten Jahrzehnt des 19. Jh. die Alpen erfasste. In den folgenden Jahrzehnten sollte der Skilauf zu einem wichtigen ökonomischen, gesellschaftlichen und auch politischen Faktor vieler alpiner Regionen werden. Eines der frühen Zentren des Skilaufs in der Bodenseeregion war das Bödele, einer der Pioniere der Bregenzer Viktor Sohm. Über die Anfänge des Skilaufs in der Bodenseeregion spricht Markus Barnay mit dem Historiker Christof Thöny.

Die Teilnahme ist kostenlos, keine Anmeldung erforderlich

Zum Live-Stream

Termin exportieren

Termin exportieren