Ensemble Amicanto, Foto: Silvia Thurner

Ensemble Amicanto: „Wie schön, hier zu verträumen“

Do, 11. Juli, 12.15 – 13.30 Uhr

  • Konzert am Mittag

Den sommerlichen Reigen an Mittagskonzerten eröffnet wie gewohnt die Sängerin Birgit Plankel, die auch das Programm dieser Reihe konzipiert. Sie hören romantische Gesänge von Komponisten mit besonderem Naheverhältnis zu Vorarlberg: Heinrich von Herzogenberg wurde 1843 in Graz geboren und wohnte gegen Ende seines Lebens im grenznahen Heiden in der Schweiz. Der Liechtensteiner Josef Gabriel Rheinberger (1839–1901) erhielt als 10-Jähriger in Feldkirch bei Philipp M. Schmutzer Orgelunterricht, ehe er zur weiteren Ausbildung nach München ging und dort Karriere machte. 

Birgit Plankel (Sopran), Victoria Türtscher (Alt), Benjamin Lack (Tenor), Jakob Peböck (Bass), Martin Gallez (Klavier)

Anmeldung für das Mittagsmenü: T +43 (0)5574 46050-550
Eintritt: Freiwillige Spende

Termin exportieren

Termin exportieren