Tag der Wiener Symphoniker, Foto: visitbregenz – Kim Hartmann

Tag der Wiener Symphoniker

Sa, 13. Juli, 15.30 – 18.00 Uhr

  • Konzert

Die Wiener Symphoniker, das Hausorchester der Bregenzer Festspiele, tritt an diesem Tag in verschiedenen Besetzungen in der Innenstadt auf. Eine Möglichkeit, weniger bekannte Facetten des Orchesters kennenzulernen, denn die Musikerinnen und Musiker präsentieren ein Programm von Klassik über Jazz bis zum Wienerlied.

Das Ensemble SymphonikerBlås marschiert um 15.50 Uhr musikalisch ins Museum, mit Musik für Blasinstrumente und dem Trio der Wiener Kammermusiker geht es um 16.00 Uhr im Veranstaltungssaal weiter, ehe der Violinist Dumitru Pocitari mit Klavierbegleitung um 16.30 Uhr Werke von Mozart, Ravel und Massenet aufführt.

Achtung: keine Kartenreservierung möglich, begrenztes Sitzplatzangebot!
Eintritt frei

In Zusammenarbeit mit Bregenzer Festspiele, Kunsthaus Bregenz, Landeshauptstadt Bregenz, Bregenz Tourismus & Stadtmarketing

Termin exportieren

Termin exportieren