Foto: tetrapol Posaunenquartett

Tetrapol: Von Aperol bis Ottakring

Do, 1. August, 12.15 – 13.30 Uhr

  • Konzert am Mittag

Das Posaunenquartett Tetrapol begibt sich auf eine musikalische Achterbahnfahrt durch vier faszinierende Genres. Von Barock- und Renaissancemusik, die so erfrischend ist wie ein Aperol Spritz, bis zum Wienerlied aus Ottakring; von Oper bis zur Popularmusik. Eine unterhaltsame Reise durch die Welt der Klänge! Mit Alexander Pasolli (stellv. Soloposaunist Brandenburgischen Staatsorchester), Volker Bereuter (stellv. Soloposaunist Sinfonieorchester Vorarlberg), Wolfgang Bilgeri (Soloposaunist Sinfonieorchester Vorarlberg & Liechtenstein), Andreas Hofer (Lehrer an den Musikschulen Rankweil-Vorderland und Bregenzerwald)

Anmeldung für das Mittagsmenü: T +43 (0)5574 46050-550
Eintritt: freiwillige Spende

Termin exportieren

Termin exportieren