Auf eigene Gefahr.
Vom riskanten Wunsch nach Sicherheit

Sonderausstellung

29. Mai 2021 bis Frühjahr 2023

Einladungskarte
Ausstellungsflyer
Presse

Was macht Ihnen Angst? Wo fühlen Sie sich sicher? Wer oder was beschützt Sie? Die Strategien im Umgang mit Gefahren haben sich im Laufe der Zeit verändert. Unsere Vorfahren begannen, Hänge zu sichern und Flüsse zu verbauen. Sie gründeten Feuerwehren und Versicherungen, die Polizei wachte und wacht über die Einhaltung der Regeln. Mittlerweile scheint die größte Bedrohung für den Menschen der Mensch selbst zu sein: Klimakatastrophen, Kriege, die Pandemie. Sicherheit hat in erster Linie mit Vertrauen zu tun – früher in den lieben Gott, heute in den Staat. Wie sicher fühlen Sie sich? Begeben Sie sich durch diese Ausstellung … Auf eigene Gefahr.

Mit freundlicher Unterstützung von Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport,Vorarlberger Landes-Versicherung V.a.GJosko Fenster & Türen GmbH und ÖWD.

Kuratorin: Lisa Noggler
Szenografie: Alexandra Maringer
Ausstellungsgrafik: Simone Angerer
Interaktiva: Dominikus Guggenberger


LAMA Hubschrauber am Kornmarktplatz

22. April bis 9. Mai vor dem vorarlberg museums am Kornmarktplatz

Dieser Hubschrauber rettete zahlreiche Menschenleben. Er löschte Waldbrände und transportierte Baumaterial in den hochalpinen Raum. Nach 45 Jahren ging die LAMA der Firma Wucher Helicopter in Pension. Das robuste Lastentier steht vom 22. April bis 9. Mai vor dem Eingang des vorarlberg museums am Bregenzer Kornmarktplatz und ergänzt die Ausstellung Auf eigene Gefahr. Vom riskanten Wunsch nach Sicherheit – abenteuerliche Geschichten des Piloten Hans Bösch inklusive!

Artikel im museum magazin (S. 8)
Presse

Führung mit Pilot Hans Bösch

Hans Bösch, der erste und wichtigste Pilot der LAMA, berichtet an drei Terminen über sein Leben als Pilot und über Besonderheiten dieses technisch spannenden Helikopters.

Termine
Mo, 25. April, 10.00 Uhr
Di, 3. Mai, 10.00 Uhr
Do, 5. Mai, 10.00 Uhr

Interessierte Gruppen,  Schulklassen ab der 3. Klasse Volksschule und EinzelbesucherInnen sind herzlich dazu eingeladen!
Teilnahme kostenlos
Anmeldung unter kulturvermittlung@vorarlbergmuseum.at  bzw. 05574/46050522

Malwettbewerb für Kinder - Gewinnerin Johanna F. aus Schwarzenberg

Wir gratulieren Johanna F. aus Schwarzenberg, ihr Bild wurde aus allen Einsendungen gelost! Wir wünschen ihr und ihrer Begleitperson viel Freude mit einem Hubschrauberrundflug (20 min.), zur Verfügung gestellt von der Firma Wucher Helicopter in Ludesch!

Gewinnerbild und alle Einsendungen ansehen

Der/die Gewinner*in wurde aus allen Einreichungen gezogen. Teilnahmeberechtigt waren Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren. Mit der Teilnahme am Wettbewerb stimmte der/die Einsender*in zu, dass die Bilder unter Namensnennung auf der Website bzw. den Social-Media-Kanälen des vorarlberg museums veröffentlicht werden. Das Beschreiten des Rechtsweges ist ausgeschlossen. 


Buch zu Ausstellung

Mit Beiträgen u. a. von Susanne Breuss, Ernst Bruckmüller, Peter Filzmaier, Caspar Hirschi, Margareth Lanzinger, Gabriele Michalitsch, Alois Niederstätter, Robert Pfaller, Meinrad Pichler, Ilse Reiter-Zatloukal

Peter Melichar, Andreas Rudigier (Hg.)
34,90 EUR
Erscheinungstermin: 27. Mai 2021

Erhältlich im Museumsshop und in ausgewählten Buchhandlungen oder auf Zusendung unter info@vorarlbergmuseum.at

Zur Publiaktion

Ausstellungsansichten/Fotos: Petra Rainer