2000 m
über dem Meer.
Vorarlberg, Silvretta und die Kunst 

Ausstellung im Atrium

27. März bis 27. Juni 2021

Einladungskarte
Presse
Beitrag im museum magazin

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Covid-Bestimmungen keine Führungen lt. Einladungskarte angeboten werden können. Die Einführungsvorträge finden als Ersatz in unserem Veranstaltungssaal statt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

In fünf Kapiteln schlägt die Ausstellung eine Brücke vom Sammlungsschwerpunkt „Berge“ zu den acht künstlerischen Positionen, die im Rahmen des zweiwöchigen SilvrettAtelier Montafon 2020 im Vorarlberger Hochgebirge entstanden sind. Die ausgewählten Werke illustrieren den unterschiedlichen Zugang von Künstler*innen zum Gebirge. Es geht um Sehnsuchtsorte, Gipfelsiege, aber auch um Eingriffe der Tourismuswirtschaft in die Natur. Gezeigt werden Bergansichten bekannter Alpinisten ebenso wie klassische Land Art-Projekte, witzige Nachbildungen berühmter Gipfel als „mountains to go“ oder fotografische Panoramen unserer domestizierten Hochgebirgslandschaft. 

Katalog zur Ausstellung

Mit Beiträgen von Ingrid Bertel, Kathrin Dünser, Doris Hallama, Gerhard Klocker, Bernhard Tschofen, Andreas Rudigier, Viola Vahrson und dem SilvrettAtelier Montafon 2020 (Regula Dettwiler, Markus Hiesleitner, Roland Haas, Franz Lun, Sabine Marte, Isa Schmidlehner, Payer/Gabriel und Roman Pfeffer)

Erhältlich im Museumsshop und in ausgewählten Buchhandlungen. Vorbestellung und Anfrage auf Zusendung unter info@vorarlbergmuseum.at

Zur Publiaktion


Postkarten

Kostenlos mitnehmen oder versenden

Senden Sie Grüße aus den Bergen des Atriums! Neun Motive Gerhard Klockers Serie "NOVA" sind als Postkarten zur freien Entnahme und kostenfrei zu versenden in der Ausstellung erhältlich.


Quiz

Wie gut kennen Sie die Tourismusregion Silvretta-Montafon?

Die Tourismusregion Silvretta-Montafon kommt als Motiv und Thema in unterschiedlichsten Formen in der Ausstellung im Atrium "2000 m über dem Meer" vor – mal gemalt, mal fotografiert, nachgebildet oder direkt als künstlerischer Schaffensort. Vielleicht waren Sie selbst schon einmal mit Wanderschuhen oder Skiern, mit Pinsel oder Kamera live vor Ort.

Testen Sie Ihr Wissen! Die Antwort verbirgt sich hinter der Frage – klicken Sie dafür auf das Bild.


Interviews mit den Künstler*innen des SilvrettAteliers 2020, Initiator Roland Haas, Kuratorin Kathrin Dünser, Direktor Andreas Rudigier, Fotograf Gerhard Klocker und den Gestalterinnen von AHOI. Produktion/Schnitt: Sarah Mistura



Im Rahmen des SilvrettAteliers Montafon 2020 verbrachte Gerhard Klocker zwei Tage oberhalb der Baumgrenze und hielt diese Eindrücke mit einer analogen „Agfa Clack“ fest.

Kunstbiennale SilvrettAtelier 5. September 2020, Fotos: Miro Kuzmanovic