Corona-Sammlung

Plötzlich hieß es: „Bleiben Sie zuhause!“ und das öffentliche Leben stand weitgehend still: Kinder blieben der Schule fern und lernten zuhause, Erwachsene richteten im Wohnzimmer ihr Homeoffice ein, man konnte Freunde und Verwandte nicht mehr besuchen. Andere genossen die Zeit, die ihnen blieb, betrieben viel Sport oder arbeiteten im Garten.

Das vorarlberg museum hat dieses denkwürdige Frühjahr für die Nachwelt dokumentiert: mit der Fotografin Sarah Mistura, mit dem Corona-Tagebuch der Autorin Daniela Egger und mit vielen Einreichungen aus der Bevölkerung.